Assassin's Creed 3 - Liberation: Entwicklertagebuch zum Vita-Titel

Maurice Urban

Assassin’s Creed 3 kommt dieses Jahr nicht nur für PC und Konsolen, vielmehr wird es mit Assassin’s Creed 3: Liberation auch eine  Ableger für die PS Vita geben. In einem neuen Video stellen uns die Entwickler ihr Spiel vor.

Assassin's Creed 3 - Liberation: Entwicklertagebuch zum Vita-Titel

Anders als in Assassin’s Creed 3 nehmt ihr hier die Rolle einer weiblichen Protagonistin ein. Aveline hat auch einen anderen Hintergrund als Connor, sie hat nämlich französische und afrikanische Vorfahren und kämpft sich gegen Ende des 18. Jahrhunderts in New Orleans durch.

Während des Spiels wird es übrigens auch ein Wiedersehen mit Connor geben – mehr möchte man aber noch nicht verraten. Assassin’s Creed 3: Liberation erscheint am 31. Oktober exklusiv für die Playstation Vita, zum Launch des Spiels wird es auch ein neues Bundle geben.

Hat dir "Assassin's Creed 3 - Liberation: Entwicklertagebuch zum Vita-Titel" von Maurice Urban gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES