Assassin’s Creed 3: Erobert erwartungsgemäß die Verkaufscharts

Ende Oktober ist eine stressige Zeit in der Welt der Videospiele, zahlreiche große Titel werden zum Winteranfang veröffentlicht. Darunter Assassin’s Creed 3, welches sich für Ubisoft wieder zu lohnen scheint.

Assassin’s Creed 3: Erobert erwartungsgemäß die Verkaufscharts

Das Abenteuer rund um den Assassinen Connor schnitt nicht nur in unserem Assassin’s Creed 3 Test gut ab, sondern kann auch den ersten Platz der Xbox 360 und PS3 Verkaufscharts für sich behaupten. Die Join or Die Edition des Spiels landet währenddessen auf Platz 3.

Bei den PC-Spielen steht Need for Speed: Most Wanted, dessen Konsolen-Versionen den zweiten Platz ergatterten, auf Rang 1. Auf den nachfolgenden Plätzen sind laut media control der “Fussball Manager 2013″ von EA und Blizzards Diablo 3, welches von Platz elf auf drei schnellte.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Assassins Creed 3

Weitere Themen: Need for Speed: Most Wanted, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz