Assassin’s Creed 3: Erster Teil des King Washington DLCs kommt im Februar

von

Ubisoft hat sich für Assassin’s Creed 3 eine ganz besondere DLC-Strategie ausgedacht und wird eine große Zusatzkampagne anbieten. Der erste Teil der “Tyranny of King Washington” Serie hat jetzt einen festen Termin.

Assassin’s Creed 3: Erster Teil des King Washington DLCs kommt im Februar

Am 19. Februar wird “The Infamy” auf Xbox Live und PC erscheinen, der PS3 Release folgt einen Tag später. Als erste der drei Episoden von “The Tyranny of King Washington” führt euch der DLC in die Geschichte der Zusatzstory ein.

Ratonhnhaké:ton erwacht von einem Traum und erfährt, dass seine Bemühungen umsonst waren: Amerika hat einen neuen Herrscher, König George Washington. Euer Ziel ist es natürlich, den Tyrann von seinem Thron zu stoßen.

2400 Microsoft Points kosten alle drei Episoden, die einzelnen DLCs können für 900 MSP (10€) gekauft werden. Wii U Besitzer von Assassin’s Creed 3 sollen zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls in den Genuss der etwas anderen Geschichte über George Washington geraten.

Weitere Themen: gamescom 2014: Das müsst ihr wissen – Tickets, Wildcards, Spiele und Termin, Ubisoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz