Assassin’s Creed 3: LKW mit PC-Versionen gestohlen

von

Ubisoft hat ausnahmsweise einmal nicht nur mit Raubkopierern zu kämpfen: Einige Kriminelle haben nämlich einen LKW mit den PC-Versionen von Assassin’s Creed 3 gestohlen.

Assassin’s Creed 3: LKW mit PC-Versionen gestohlen

Am 14. November wurde der LKW mit dem komplette Vorrat der “Assassin’s Creed 3″ PC-Versionen für Belgien, Luxemburg und die Niederlande gestohlen. Laut Ubisoft wird der Launch davon allerdings nicht beeinflusst, da man die Kopien noch von einer anderen Stelle besorgen kann.

Problematisch wird es allerdings für Vorbesteller der “Join or Die Edition”. Diese kann nämlich nicht neu produziert werden und ist somit wohl endgültig futsch. Ubisoft hat die gestohlenen Kopien vom Online-System ausgeschlossen, was für Betroffene aber nur ein kleiner Trost ist.

Die PC-Version von Assassin’s Creed 3 () erscheint heute, seit Ende Oktober gibt’s das Spiel bereits für die Konsolen. Ob sich ein Kauf lohnt, erfahrt ihr im Assassin’s Creed 3 Test.

Via: Kotaku, EB

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Assassins Creed 3

Weitere Themen: gamescom 2014: Das müsst ihr wissen – Tickets, Wildcards, Spiele und Termin, Ubisoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz