Assassin’s Creed IV: Black Flag – Neue Videos, Screenshots und DLC-Infos

von

Ubisoft hat heute viele neue Screenshots veröffentlicht, während die Kollegen von VG24/7 in den Genuss der Preview zu dem Co-Op-Modus in Assasin’s Creed IV: Black Flag kamen. Der großartige Multiplayer des Vorgängers wurde noch weiter ausgebaut und hinzu kommt ein spannendes Co-Op-Szenario. Leider wurde aber bereits bestätigt, dass es keinen Schiffskampf im Mehrspieler geben wird.

Assassin’s Creed IV: Black Flag – Neue Videos, Screenshots und DLC-Infos

Assasin’s Creed IV: Black Flag – Details zum Co-Op & Multiplayer

Statt einem Tutorial für alle Mitspieler gibt es einen Entdecker-Modus, der mit der Zeit immer schwierigere Aufgaben zu stellen weiß. Wenn man einmal alles entdeckt hat, geht Assasin’s Creed IV in den “Unleashed”-Spielmodus, bei dem man versuchen muss, die Punktzahl so hoch wie möglich zu treiben, in dem man Multikills und synchronisierte Kills herausfordert, Schatzkisten beschützt, getarnte Gegner vernichtet, infizierte Opfer tötet und vieles mehr. Der neue Co-Op-Mode in Ubisofts Assassinen-Spiel konzentriert sich dabei darauf, dass bis zu vier Spieler ein Missionsziel erfüllen und jeder dabei eine eigene Rolle schlüpft. Zum Beispiel kann ein Spieler die Menge ablenken oder einzelne Wachen beschäftigen, während andere Spieler sich daran machen Hab und Gut zu stehlen.

Das neue Gamelab hingegen, ist der nächste Schritt im Online-Multiplayer. Kieken dazu: “Wir wollten wirklich unserer Community dieses Jahr mehr Macht geben, und eines der Antworten darauf war, ihnen einfach den Spiele-Inhalt zu geben, damit sie das damit tun, was sie möchten.” Genauer heißt das, dass im Gamelab auf der Grundlage eines bestehenden Multiplayer-Modus über zweihundert Regeln und Einstellungen angepasst werden können, um damit seinen eigenen Multiplayer-Mode zu erstellen. Natürlich können die neuen Modi dann mit Freunden geteilt und gespielt werden.

Bildergalerie Assassin's Creed IV: Black Flag - Gamelab vorgestellt

Assassin’s Creed IV: Black Flag – Details zum PlayStation-exklusiven DLC

Aveline findet zurück in Assasin’s Creed IV, allerdings gibt es den DLC nur für die PlayStation 3 und PlayStation 4. Ihre Story, bekannt aus Assassin’s Creed III: Liberation, wird fortgeführt und in drei verschiedenen Missionen weitererzählt. Dank den Erweiterungen des Animus ist es möglich geworden, noch etwas in über Aveline erfahren, womit es dann möglich ist, nochmal eine Stunde in ihre Geschichte zu spielen.

Bildergalerie assassins-creed-iv-black-flag-neue-screenshots-veroffentlicht

(Quellen: VG24/7; Ubiblog via AllGamesBeta)

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Ubisoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz