Assassin's Creed: Brotherhood - PC laut Ubisoft wichtigste Plattform: Trotzdem noch kein Release-Termin

Steven Drewers

Lange ist es noch nicht her, dass wir einige Details zur kommenden PC-Version von Assassin’s Creed: Brotherhood erhalten haben. Das einzige was zum perfekten Glück noch fehlt ist ein Release-Termin.

Den bekommen wir aber leider immer noch nicht. Stattdessen werden PC-Zocker abermals bei der Stange gehalten. Wie? Na mit Lobpreisungen der PC-Version von Assassin’s Creed: Brotherhood und künstlichem Anheizen der Vorfreude. Während in Villa Xbox schon gezockt wird was das Zeug hält, schaut Villa PC noch dämlich in die Röhre.

Ubisoft’s neuester Lückenfüller lautet wie folgt: “Definitiv, die PC-Plattform ist sehr wichtig für das Franchise. Die PC-Fassung von Brotherhood sieht fantastisch aus, spielt sich grandios und wir freuen uns schon, wenn wir neue Details an die Öffentlichkeit geben können.”, so Ubisoft’s Marketing-Chef Murray Pannell.

Uns ist die PC-Fassung übrigens auch sehr, sehr, sehr wichtig. Deswegen hoffen wir auch, dass es beim geplanten Release im Frühjahr 2011 bleibt und wir uns schon bald mit ins Multiplayer-Getümmel stürzen würfen.

Quelle: cvg

Weitere Themen: Assassin's Creed, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz