Assassin's Creed: Nächster Ableger das größte Spiel der Reihe

Maurice Urban
8

Seit dem Release von Assassin’s Creed im November 2007 hat sich die Reihe rund um das Assassinentum langsam aber sicher zum größten Franchise von Ubisoft gemausert. Auch in diesem Jahr erwartet uns wieder ein Ableger und Yves Guillemot rechnet mit einem großen Erfolg.

Assassin's Creed: Nächster Ableger das größte Spiel der Reihe

Der CEO des französischen Publishers zeigte sich gegenüber MCV sehr zuversichtlich in Bezug auf die Zukunft des Franchises. Natürlich hängt dies mit den Verkaufszahlen der Spiele zusammen, insgesamt konnte die Reihe über 30 Millionen Einheiten absetzten und auch Assassin’s Creed: Revelations hat sich gut verkauft.

“Assassin’s Creed ist ein unglaubliches Franchise und wir erwarten, dass es weiter wachsen wird. Wir sind mit unserem derzeitigen Erfolg zufrieden: In den USA war Assassin’s Creed: Revelations in den Top Ten des gesamten Kalenderjahres, was zeigt, dass die Nachfrage definitiv vorhanden ist.”

Und anscheinend möchte man bei Ubisoft gar nicht an eine Ende der Reihe denken. Indirekt hat man die Arbeiten an einem für 2012 geplanten Titel bereits bestätigt und Guillemot hat großes Vertrauen in das Spiel.

“Wir glauben, dass wir durch die Veröffentlichung von regelmäßigen Ablegern  und das Expandieren der Marke auf andere Plattformen die Nachfrage befriedigen und gleichzeitig neue Fans anziehen können. Wir sind zuversichtlich, dass der neue Ableger von Assassin’s Creed der bis dato Größte wird.”

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz