Baldur’s Gate 3: Let’s Crowdfund Retro-Classics

von

Der Trend des Crowdfunding via Kickstarter-Aktionen ist derzeit ein ähnlicher wie seinerzeit Jeansjacken und Vokuhilas: Jeder will sie, jeder probiert sie aus – Moment, einigen steht es trifft auf Vokuhilas aber nicht zu. Egal. Overhaul Games versucht sich nun am Crowdfunding für einen heißen Titel: Baldur's Gate 3.

Baldur’s Gate 3: Let’s Crowdfund Retro-Classics

Vergangene Woche tickerte der Countdown auf der offiziellen Site herunter und auch wir waren nicht vor der Erwartungshaltung gefeit. Als dann die „Baldur's Gate: Enhanced Edition“ bekanntgegeben wurde, waren wir einerseits traurig, andererseits auch ein wenig erleichtert, dass es sich nicht um einen Mobile-Ableger oder ein Facebook-Spiel handelte.

Das thema „Baldur's Gate 3“ ist damit allerdings auch noch nicht vom Tisch. Der zuständige Entwickler Overhaul, der die Enhanced Editions nun auflegt, hat sich die Umsetzung des dritten Teils als Ziel gesteckt. Zur Umsetzung soll das derzeit allseits beliebte Crowdfunding herhalten.

Der COO Cameron Tofer sagte in einem Interview über die Pläne bezüglich „Baldur's Gate 3“: „Baldur’s Gate 3 war unser langfristiges Ziel. Bevor solch ein Projekt jedoch in Angriff genommen werden kann, müssen viele Dinge vorbereitet werden. Derzeit gibt es kein solches Projekt, doch es ist genau das, was wir machen wollen.“

Quelle: GameSpy


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz