Empire of Sports - Ein MMOMSRPG, oder so...

Leserbeitrag
66

(Tim/Christiane) Bereits am vergangenen Freitag haben wir Euch einen kleinen Einblick in die Beta des Massively Multiplayer Online Multi Sports Roleplay Game Empire of Sports gewährt. In der heutigen Sendung tauchen wir etwas tiefer in die Materie des ungewöhnlichen Onlinegames ein und zeigen Euch die bislang spielbaren Sportarten, Shops und vieles mehr.

Empire of Sports - Ein MMOMSRPG, oder so...

Egal ob Tennis, Basketball, Fußball oder Ski, bei “Empire of Sports” dreht sich alles um die körperliche Ertüchtigung Eures virtuellen Alter Ego. In der aktuellen Closed-Beta Version von “EoS” die nur für VIP (Very Important Players) zugänglich ist, lässt sich zwar erst Tennis, Skifahren, Bobfahren, Krafttraining, Schießen und Tanzen ausprobieren, dass das Konzept eines Sport-MMORPG aber durchaus Suchtpotenzial bietet und auch außerhalb von Asien Erfolg haben könnte, kann man aber auch so schon gut erkennen.

Jede Sportart kann zu Beginn durch ein Tutorial erlernt werden. Gerade beim Tennis empfiehlt sich das, denn durch verschiedene Mausklicks gibt es bis zu fünf unterschiedliche Schlagtechniken zu erlernen, die Ihr im Spiel gezielt einbringen könnt. Darüber hinaus erhaltet Ihr von den Trainern mehrere Quests, um Eure Erfahrungspunkte zu vervielfachen und damit dann auch zu Skillen.

Ebenfalls wichtig ist die Gesundheitsanzeige, die gegen ECU wieder nach oben getrieben werden kann. Bevor Ihr ein Spiel startet, betätigt Ihr dazu den Button “Nutrition” und schon geht es mit voller Power wieder ins Match.
Denn anderen Falls werdet Ihr langsam und die Schläge ungenau.

Negativ zu erwähnen sind derzeitig noch die langen Ladezeiten. Egal ob Ihr eben nur in einen Shop oder einem Spiel beitreten wollt, warten müsst Ihr immer. In Zukunft werden sicherlich immer mehr Leute “EoS” spielen und dadurch entstehen auch mehr Matches. Wir freuen uns in jedem Fall, mehr von diesem sportlichen Vergnügen zu Gesicht zu bekommen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz