Bastion: Indie-Game landet auf dem iPad

Maurice Urban

Entwickler Supergiant Games wurde nach dem Release von Bastion mit Lob nahezu überhäuft und eigentlich war das stilvolle Action RPG auf allen Plattformen ein großer Erfolg. Jetzt gibt es Bastion auch für das iPad.

Bastion: Indie-Game landet auf dem iPad

Heute soll der ursprünglich im Sommer 2011 veröffentlichte Titel für das iPad 2 und das neue iPad im App Store erscheinen. Der rund 530 MB große Download kostet 4,99$, Microtransactions oder einen Ingame Store gibt es nicht, ihr bekommt also gleich das komplette Spiel.

Eine Testversion fehlt hingegen – zum Glück kann man Bastion immer noch kostenlos im Google Chrome Browser antesten. Die iPad Version des Spiels bietet Features für das Game Center, natürlich haben die Entwickler auch für eine angepasste Steuerung gesorgt und geben euch dabei sogar noch die Auswahl zwischen einer intuitiven Touch-Steuerung und einem virtuellem Gamepad.

Ob sich der Kauf lohnt, erfahrt ihr in unserem Test zu Bastion.

Hat dir "Bastion: Indie-Game landet auf dem iPad" von Maurice Urban gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Bastion Demo, Warner Bros.

Neue Artikel von GIGA GAMES