Arkham Asylum 2 - Batman's Gegner enthüllt

Leserbeitrag

(Fabian) Und da ist es schon wieder passiert: Die Stimmgeber des neuen Batman: Arkham Asylum 2 können einfach nichts für sich behalten. Nachdem bereits die Möglichkeit auf der IMDB durchsickerte, dass Robin einen Auftritt im nächsten Teil haben könnte (Stimme von Vincent Martella), geht es diese Woche gerade weiter.
Maurice LaMarche verhaspelte sich in einem Podcast vom GeekCast Radio und bemerkte, was für ein Glück er habe, Mr. Freeze im neuesten Teil des Batman Franchises zu verkörpern.
Da halfen dann auch alle Versuche nicht mehr mit einem “ich kann- vertraglich – nicht (darüber reden)” zurückzurudern.
Es konnte ihm aber noch entlockt werden, dass Freeze eher einer der Charaktere sein werde, mit dem man mitfühlen würde.

Das so was während einem Gespräch passieren kann ist klar, aber Stana Katic, die man vielleicht als Hauptfigur aus der TV-Serie Castle kennt, “verplapperte” sich sogar per Text. Beim twittern.

Nachdem Sie bemerkt hatte, dass sie noch nie eine Stimme in einem Videospiel vertont habe, mussten ihre Fans natürlich fragen WEN sie den verkörperte.
Spätestens hier hätten die Finger still stehen sollen.
Aber für ein paar Minuten konnte in aller Welt gelesen werden, das Batman auch gegen Talia al Ghul antreten wird.
Screenshot by LeagueOfComicGeeks.com

Die Tochter von Rash al Ghul könnte natürlich auch noch den Vater mit sich ziehen (wird spekuliert).

Damit werden Mark Hamill (Luke Skywalker) als Joker und Bruce Greenwood (Christopher Pike aus Star Trek 11) als Harvey Dent/Two-Face nochmal ordentlich mit Bösewichten verstärkt.
Da kann man sich ja nur drauf freuen als Batman alle wieder dingfest zu machen.

Quiz wird geladen
Welcher Batman-Bösewicht bist du? (Quiz)
Was ist dir das Wichtigste im Leben?

Weitere Themen: Eidos Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz