Batman: Arkham Asylum - Rocksteady Studios kann sich Fortsetzung vorstellen

Leserbeitrag
1

”Batman: Arkham Asylum” von Entwickler Rocksteady Studios gilt als bis dato erfolgreichste Comic-Umsetzung, was die Eintragung ins Guinessbuch der Rekorde beweist. Schließlich stellt das neue Spiel mit einer durchschnittlichen Wertung von 92 Punkten in den USA die Spitze der Videospiel-Charts dar. Das lässt auf eine Fortsetzung schließen, aber Rocksteady und Eidos wollen erst einmal noch die finalen Verkaufszahlen abwarten, um zu sehen, ”ob es überhaupt jemand kauft”, so Paul Crocker von Rocksteady. Im Spiel selbst wird sogar am Ende eine Fortsetzung leicht angedeutet. Somit ist es jedenfalls in Planung. Die Verkaufszahlen werden dann den Ausschlag für einen möglichen zweiten Teil geben.

”Batman: Arkham Asylum” ist bereits für Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich. Ab dem 18. September 2009 können dann auch endlich die PC-Besitzer die Rolle des Superhelden übernehmen.

Quiz wird geladen
Welcher Batman-Bösewicht bist du? (Quiz)
Was ist dir das Wichtigste im Leben?

Weitere Themen: Eidos Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz