Batman: Arkham Asylum - Schlechte Nachrichten!

Leserbeitrag
4

Die Entwickler standen vor einer Entscheidung:

Entweder die Ressourcen aufteilen um auch einen Multiplayer-Part einzufügen oder alle Zeit und Energie in die Solo-Kampagne investieren.
Die Entwickler entschieden sich gegen einen Multiplayermodus und für eine dann auch bessere Kampagne. Gute Nachricht für die einen, schlechte für die anderen.

Wie Paul Crocker, seines Zeichens Story-Designer bei den Rocksteady Studios bekannt gab bietet das Spiel eine eigene atmosphärische Story, auf die folgerichtig viel Wert gelegt wird.

Quiz wird geladen
Welcher Batman-Bösewicht bist du? (Quiz)
Was ist dir das Wichtigste im Leben?

Weitere Themen: Eidos Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz