Batman: Arkham City - Erste Details zum Multiplayer aufgetaucht

Steven Drewers

Batman: Arkham City soll genau wie der Vorgänger Arkham Asylum einen Multiplayer-Modus enthalten. Über den ist aber bisher so gut wie nichts bekannt. Seit neuestem gibt es jedoch einige Informationen, die bisher noch nicht bestätigt wurden.

Der Entwickler Rocksteady schweigt, wenn es um den Multiplayer zu Batman: Arkham City geht. Bei Blogspot will man aber von einer anonymen Quelle einige Informationen erhalten haben. So soll z.B. enorm viel Arbeit in den Multiplayer-Modus investiert werden, jedoch nicht mehr als in den Singleplayer.

Auch zu einem bestimmten Modus sind Details durchgesickert. Dieser funktioniert nach dem Free-Roam Prinzip. Dabei können bis zu 12 Spieler wahlweise als Schurken oder Helden gemeinsam Arkham City unsicher machen. Dabei kann jedoch jeder Charakter pro Match nur einmal benutzt werden.

Angesichts der Tatsache, dass von offizieller Seite noch nichts bekanntgegeben wurde sind diese eher spärlichen Informationen immerhin ein erster Anhaltspunkt. Batman: Arkham City soll im Herbst 2011 erscheinen. Bis dahin werden wir wahrscheinlich mehr wissen.

Quelle: Blogspot

Weitere Themen: multiplayer

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz