Steam statt GFWL: Batman: Arkham Origins ohne das nervige Windowstool

Martin Zier
5
Steam statt GFWL: Batman: Arkham Origins ohne das nervige Windowstool

Man kann sagen was man möchte, aber Games for Windows Live hat DRM-Maßnahmen noch mehr in Verruf gebracht, als die Xbox One das alleine hätte schaffen können. Die unzähligen Probleme, die es bis heute damit gibt, sind unter der Spielerschaft weit und breit bekannt. Für alle, die bei den bisherigen Batman-Teilen mit dem Ärger von GFWL zu kämpfen hatten, trudelt eine gute Nachricht ein: Im nächsten Jahr gibt es kein GFWL-Spiel mehr, auch wenn die bisherigen Spiele weiterhin damit funktionieren werden und Batman: Arkham Origins braucht nur noch Steam, nichts anderes mehr. Batman: Arkham Origins erscheint am 25. Oktober für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • GIGA TOPmontag: Die 5...

    GIGA TOPmontag: Die 5 schwersten...

    Natürlich gibt es auch diese Woche wieder eine TOPmontag-Folge und passend dazu auch eine Text-Version. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit den fünf... mehr

  • GIGA TOPmontag: Die...

    GIGA TOPmontag: Die schwierigsten...

    Gut oder böse? Mario oder Luigi? Fisch oder Fleisch? Man kann versuchen, es zu vermeiden – Doch früher oder später wird man auch in Videospielen vor... mehr

  • Uplay PC

    Uplay PC

    Eifrigen Gamern ist das Netzwerk Steam natürlich ein Begriff. Nun zieht der Hersteller Ubisoft mit seiner Plattform Uplay PC nach. Wer seine Online-Games... mehr

GIGA Marktplatz