Batman - Return to Arkham: Release-Termin und neuer Trailer zum Fledermaus-Abenteuer

Lukas Flad
2

Die Fledermaus ist zurück und hat ein deutlich schickeres Gotham als noch in der PC-, PS3- und Xbox-360-Version sowie das Datum für ein Wiedersehen im Gepäck. Und das Beste daran: Du musst nur noch ein paar Wochen warten, bis Du Batman: Return to Arkham auf den aktuellen Konsolen spielen kannst.

721
Batman: Return to Arkham — Offizielles Vergleichsvideo

Mit Batman: Return to Arkham will uns Entwickler Rocksteady die von der Presse hochgelobten Serienteile Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City in einer hübscheren Optik für die aktuellen Konsolen von Sony und Microsoft spendieren.

Und das könnte ihnen, wie der neue Trailer zeigt, tatsächlich gelingen: Noch düsterer wirken die Nervenheilanstalt sowie das große Gefängnis. Das liegt vor allem an den schärferen Texturen und den besseren Lichteffekten.

Neben dem neuen Trailer verkündete Warner Bros. Interactive endlich auch den Release-Termin. Ursprünglich war das Spiel für den 28. Juli angesetzt, wurde dann aber verschoben. Zwischenzeitlich gab es sogar Gerüchte, dass das Spiel erst 2017 fertig sein würde. Jetzt hat der Publisher aber alle Zweifel beseitigt und den Release final auf den 20. Oktober 2016 angesetzt.

Batman: Return to Arkham soll für die PlayStation 4 sowie Xbox One erscheinen. Darin enthalten sind alle Teile bis auf den neuesten. Batman: Arkham Knight erschien erst im letzten Jahr für die aktuellen Konsolen und braucht darum kein Make-Over.

Weitere Themen: Batman Arkham City, Batman - Arkham Asylum, Rocksteady

Neue Artikel von GIGA GAMES