Battlefield 1: Nacht-Maps & neuer Trailer zum DLC In the Name of Tsar

Sandro Kreitlow
1

Für den Sommer kündigt EA Nacht-Maps in Battlefield 1 an. Mit In the Name of Tsar bietet Entwicklerstudio DICE außerdem gleich mehrere neue Maps.

2.351
Battlefield 1 In the Name of the Tsar – Offizieller Teaser-Trailer

Auf der EA Play verkündete Electronic Arts neue Nacht-Maps für Battlefield 1 im kommenden Sommer. Mit Nivelle-Nächte erscheint im Juni die erste neue Karte für Besitzer des Battlefield 1-Premium-Pass, gefolgt von Prise de Tahure im Juli. Beide Karten sind Erweiterungen für Battlefield 1 They Shall Not Pass. Spieler stürzen sich in Nivelle-Nächte in intensive Infanterie-Grabenkämpfe, während in Prise de Tahure die französischen Truppen versuchen die Anhöhen in der Region Butte-de-Tahure zurückzuerobern. Mit der Veröffentlichung von Prise de Tahure startet Premium Trials: Karten, die normalerweise nur Battlefield 1 Premium-Pass-Besitzern vorbehalten sind, werden allen Spielern zur Verfügung stehen.

Außerdem bringt der In the Name of Tsar-DLC 6 neue Maps mit dem Fokus auf die russische Front im ersten Weltkrieg und revolutionäre Schlachten. In der bislang umfassendsten Erweiterung der Reihe ziehen Spieler mit der russischen Armee und dem Frauen-Bataillon des Todes auf sechs neuen Karten in die Schlacht. Im Mehrspieler-Modus von Battlefield steuern sie somit erstmals einen weiblichen Charakter. In the Name of the Tsar ergänzt Battlefield 1 um elf Waffen, sechs neue Karten, weitere Operationen und Fahrzeuge, wie den massiven Bomber Ilya Muromets, und den neuen Spielmodus Versorgungsabwurf.

Weitere Themen: Battlefield, E3 2016, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES