Battlefield 1: Revolution Edition schnürt großes Shooter-Paket

André Linken
1

Was vor einigen Wochen noch ein unbestätigtes Gerücht war, ist mittlerweile ganz offiziell: Von dem Shooter Battlefield 1 gibt es ab sofort eine Revolution Edition geben.

985
Battlefield 1 Revolution Edition Trailer

Das hat der Publisher Electronic Arts jetzt im Rahmen der diesjährigen gamescom ganz offiziell bekannt gegeben. Es handelt sich dabei – wie bereit zuvor vermutet – um ein großes Paket, das nicht nur das Hauptspiel, sondern auch den Premium-Pass von Battlefield 1 umfasst.

Somit haben Käufer von Battlefield 1: Revolution Edition auch Zugriff auf sämtliche DLCs des Shooters, wobei „In the Name of the Tsar« im September erscheinen wird. Die beiden nächsten Download-Erweiterungen „Turning Tides“ und „Apocalypse“ folgen dann im Dezember 2017 beziehungsweise Anfang nächsten Jahres.

Außerdem erhalten die Spieler mithilfe des Premium-Pass weitere Vorzüge wie zum Beispiel eine höhere Priorität in der Server-Warteschlange sowie kostenlose Battlepacks. Der Preis von Battlefield 1: Revolution Edition liegt bei 59,99 Euro.

Weitere Themen: Battlefield, E3 2016, DICE

Neue Artikel von GIGA GAMES