Battlefield 2 - Vier Spiele, ein Preis

Leserbeitrag
10

(Max) Mit dem im Sommer 2005 veröffentlichten "Battlefield 2" ist Electronic Arts ein ganz großer Coup gelungen. Der Mehrspieler-Shooter zog dank steuerbarer Untersätze, neuer Klassen und Waffen sowie dem süchtig machendem Rankingsystem tausende Spieler in den Bann. Die Faszination, die der Titel auf viele Zocker ausübte, blieb einigen vorborgen. Das könnte sich jedoch mit der "Battlefield 2" Collection ändern.

Battlefield 2 - Vier Spiele, ein Preis

Am 28. Juni 2007 erscheint die prallgefüllte “Battlefield 2 Complete Collection”, die neben dem Hauptprogramm auch noch das Add-On “Special Forces” sowie die zwei Booster-Packs “Euro Force” und “Armored Fury” beinhaltet. Soviel Umfang spricht für sich: Shooter-Fans wird dieses umfangreiche Paket für hunderte Stunden an den Rechner fesseln. Soviel Stoff hat jedoch seinen Preis. Ganze 50 Euro müsst Ihr für die “Complete Collection” abdrücken. Nichtsdestotrotz: Nicht nur für “Battlefield” Fans eine Investition wert.

In “Battlefield 2″ kämpfen zwei Partein um die Vorherrschaft auf einer Karte. Das Besondere dabei: Die Größe der Map hängt von der Spieleranzahl ab. Größte Neuerung ist jedoch nebem dem motivationsförderndem Ranking-System, der Commander-Modus.

Weitere Themen: DICE

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz