Battlefield 3 - Unbestätigte Infos durchgesickert

Leserbeitrag

(mika) Den Kollegen von digitalbattle.com ist ein geheimes PDF-Dokument in die Hände gefallen, auf denen brandneue Informationen zu Battlefield 3 stehen. Es sei eigentlich für Dezember vorgesehen, allerdings nur für Investoren und (noch) nicht für Spieler. Auch EA hat die Echtheit dieses Dokuments bislang weder bestätigt noch dementiert.

Battlefield 3 - Unbestätigte Infos durchgesickert

Ein paar Auszüge: Es wird wieder in der Gegenwart spielen, wie auch der Vorgänger “Battlefield 2″. Dazu passend sind die zwei Fraktionen, die gegeneinander antreten, die NATO und die “Middle Eastern Coalition” (MEC). Die Schlachten spielen auch vorzugsweise in Gebieten des Nahen Ostens, wie der aufgetauchte Mapname “Baghdad Burning” bestätigt. Auf den Schlachtfeldern wird wieder um Tickets gestritten – wie auch in den Vorgängern. Zur Verfügung stehen Euch dazu 24 Vehikel pro Fraktion und insgesamt 56 Waffen – davon müssen 22 aber zunächst freigeschaltet werden. Auch die spielbaren Klassen orientieren sich stark am Standard: Sniper, Soldat, Ingenieur, Sanitäter und “Support” stehen dabei zur Auswahl. Es erwartet Euch also gewohnte “Battlefield”-Kost. Als erste (offizielle) Einstimmung auf den Ableger soll im Januar 2008 ein erster Teaser-Trailer auf Euch losgelassen werden.

Die komplette Liste findet Ihr auf Seite 2, allerdings in englisch.

Weitere Themen: Battlefield 3 - Trial, DICE

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz