Battlefield 3 - EA feiert 5 Millionen verkaufte Einheiten

Maurice Urban
4

Letzten Monat war FIFA 12 noch der Star bei Electronic Arts, jetzt steht Battlefield 3 im Rampenlicht. Der Publisher gab jetzt erste Verkaufszahlen des Shooters bekannt.

Battlefield 3 - EA feiert 5 Millionen verkaufte Einheiten

Wie zu erwarten ging “Battlefield 3″ weg wie warme Semmeln. Ganze 5 Millionen Mal verkaufte sich das Spie von Entwickler DICE in der ersten Woche und ist somit das erfolgreichste EA-Spiel in diesem Zeitraum überhaupt. Dafür macht man natürlich die guten Bewertungen verantwortlich, die Konsolenversionen haben so einen Metacritic von über 85 und beim PC liegen die Bewertungen sogar über 90%.

“Es ist sehr erfreulich ein Entertainment-Erlebnis abzuliefern, dass unsere Fans begeistert und die Gelegenheit zu haben, neue Leute in das Franchise einzuführen. Schon jetzt sehen wir beispiellose Spielzeiten und Online-Aktivitäten, was sehr dankbar ist. Dieser Launch festigt Battlefield 3 als eine der führenden Entertainment-Marken”, so Patrick Söderlund, EVP von EA Games.

Bei der Veröffentlichung der Quartalszahlen in der letzten Woche sprach CEO John Riccitiello bereits von 10 Millionen ausgelieferten Einheiten von Battlefield 3. An den Problemen mit den Servern arbeite man derzeit übrigens rund um die Uhr.

Weitere Themen: Battlefield 3 - Trial, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz