Battlefield 3 - Falscher Beta-Termin verunsichert Spieler

Stefan Seibert

In der letzten Nacht machte eine Twittermeldung die virtuelle Runde, nach der die Beta von Battlefield 3 im Oktober dieses Jahres starte. Allerdings stammt besagte Meldung weder von Publisher EA noch von Entwickler Dice selbst.

Die Betrüger gehen dabei ziemlich geschickt vor. Sie nutzen einen Twitter-Account namens EA Support und wirken daher auf unwissende Besucher vertrauenswürdig. So vertrauenswürdig, dass selbst ein großer Battlefield-3-Fanblog ihnen Glauben schenkte.

Inzwischen existiert sogar eine gefälschte Internetseite. Registriert euch dort auf keinen Fall und gebt auch nicht eure e-Mail-Adresse an. Ansonsten habt ihr wohl viel Spam zu erwarten. Richtig ist nur, dass Battlefield 3 Ende 2011 erscheinen soll, von einem Betatest war aber bislang noch nicht die Rede.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz