Battlefield 3 - Jährliche Auskopplungen sind nicht in Sicht

Maurice Urban
7

Es gibt Spielereihen, bei denen erscheint jedes Jahr ein neuer Titel. Häufig wird das Franchise dann zwischen verschiedenen Studios aufgeteilt. Bei Battlefield wird das nicht passieren.

Battlefield 3 - Jährliche Auskopplungen sind nicht in Sicht

Zumindest verspricht dies Executive Producer Patrick Bach. Im zufolge wäre ein jährliches Battlefield Spiel nur möglich, wenn ein anderes Studio einsteigen würde. Darunter würde allerdings die Qualität leiden.

“Unser Ziel lautet nicht, jedes Jahr ein Spiel zu veröffentlichen”, so Bach gegenüber Gamerzines. “Wir brauchen Zeit, um das neue Spiel zu entwickeln, welches die Verbraucher dann hoffentlich mögen. Wenn wir im nächsten Jahr einen weiteren großen battlefield Titel veröffentlichten müssten, dann hätten wir weniger als ein Jahr Zeit es zu erstellen. Und das würde bedeuten, dass wir ein anderes Studio bräuchten, welches das Spiel für uns anfertigt und dann hätte es nicht das DICE Gütesiegel. EA würde uns niemals dazu zwingen, jedes Jahr ein Spiel zu veröffentlichen. Letztendlich würde man dadurch das Franchise töten.”

Dieses Jahr schickt man Battlefield 3 ins Rennen, der Release ist für den 26.Oktober geplant. Letztes Jahr veröffentlichte man Battlefield: Bad Company 2 und das Add-On Vietnam. Im Jahr zuvor erblickten Battlefield 1943 sowie der free-to-play Shooter Battlefield Heroes das Licht der Welt.

Ihr wollt noch mehr News? Folgt uns auf Twitter!

Weitere Themen: Battlefield 3 - Trial, DICE

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz