Battlefield 3: Warnung vor gefälschter Beta-Webseite

Tino Neumann

Vorsicht Battlefield 3-Fans!

Derzeit versuchen Kriminelle mit einer gefälschten Beta-Seite an eure E-Mail-Adressen zu kommen. Die URL der gefälschten, im Battlefield-Style gehaltene Seite lautet: “battlefield3beta.org”. Daniel Matros, Community-Manager vom Entwicklerstudio Dice, warnt ausdrücklich davor, die Webseite zu besuchen oder dort eine e-Mail-Adresse einzugeben. Was genau das Ziel der Fälscher ist, sei noch nicht bekannt.
Außerdem wurde mit einem gefälschtem Twitter-Account der Beta-Start von Battlefield 3 für Oktober angekündigt. Vermutlich um so viele Gamer wie möglich auf die Fake-Seite zu locken. Auch der Tweet ist…natürlich...eine Fälschung.

Unten seht ihr einen Screenshot von der unechten Battlefield-3-Beta-Page.
Der Shooter kommt im zweiten Quartal 2011 in den Handel und wird nicht nur für PC, sondern auch für PS3 und Xbox 360 erscheinen.
Fest steht, dass das Game mit der Frostbite 2.0 Engine programmiert wird und wieder eine zerstörbare Umgebung ermöglichen wird. PC-User mit älterer Hardware müssen aber mindestens auf DirectX-10 aufrüsten, denn DirectX-9 wird nicht mehr unterstützt.

Quelle: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz