Battlefield 4: Das kann die neue Frostbite 3 Engine

Martin Zier
13

EA stellte gestern Abend die neuen Features der Frostbite 3 Engine in Bezug auf Battlefield 4 vor. Die wichtigsten Themen waren mehr Realismus, mehr Simulationen und mehr Zerstörungen. Das vier Minuten lange Video zeigt beeindruckende Grafiken und Einblicke in die neue Engine und ihre Möglichkeiten, vor allem jetzt, wo die Grafikleistung der neue Konsolengeneration wieder die Messlatte nach oben schraubt.

Battlefield 4: Das kann die neue Frostbite 3 Engine

Hier wird über dynamische Umgebungen geredet, also davon, dass sich Bäume im Wind bewegen und Wellengänge auf allen Geräten synchronisiert berechnet werden, womit spannende Wasserkämpfe entstehen können. Außerdem wurde Levelution genauer beschrieben, dass also verschiedene Kartenelemente im Multiplayer die Karte dauerhaft verändern werden, wie zum Beispiel ein Dammbruch oder das einfallende Haus, welches schon auf der E3 2013 gezeigt wurde.

Außerdem wurde noch andere Anwendungsbeispiele der neuen Frostbite 3 Engine gezeigt, wie kurze Szenen aus Need for Speed Rivals, Dragon Age Inquisition und Command & Conquer.

Weitere Themen: Battlefield 4 Beta

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz