Battlefield - weitere Details zum Free-To-Play ableger bekannt

Leserbeitrag
2

Am Freitag wurde ja ein neuer Battlefield Titel vorgestellt, der wie Battlefield Heros, als Free-To-Play Version erscheinen soll. Nun wurden weitere Details veröffentlicht. Viele Veteranen der Reihe werden einige Maps wieder erkennen. So kann man sich mit bis zu 32 Spieler auf einer Map austoben. So wird man z.B. auf der Map Strike at Karkand unterwegs sein, die bereits aus Battlefield 2 bekannt sein dürfte. Auch eine überarbeitete und aktualisierte PC-Engine (HD-Grafik) wird zum Einsatz kommen. Waffen und anderes Equipment wird aus Battlefield: Bad Company 2 entnommen. Bei den Fahrzeugen und Jets hat man sich wieder an BF2 orientiert.

Die Entwicklung des Titels hat bereits im Januar begonnen. Seit August arbeitet ein Komplettes Entwickler Team daran. Das Angebot im BF P4F-Store wird ähnlich aussehen, wie das in Battlefield Heros. Es wird auch möglich sein, sich gleich mit seinem Battlefield Heros Account einzuloggen.

Die Closed Beta soll am 30.November beginnen.

Weitere Themen: DICE

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz