Battlestations Pacific - Nachfolger angekündigt und erste Screenshots

Leserbeitrag
3

(Max) Fans der luftiger Feuergefechte dürfen sich seit neustem auf einen Nachfolger zu Battlestations Midway freuen. Publisher Eidos ließ nämlich in einer Pressemitteilung verlauten, dass unlängst mit den Arbeiten an einem Sequel begonnen wurde. Battlestations Pacific knüpft da an, wo der Vorgänger endete und lässt Euch unter anderem an den Kämpfen in Pearl Harbor und Okinawa teilnehmen.

Battlestations Pacific - Nachfolger angekündigt und erste Screenshots

Schlagt Ihr Euch etwa auf Seite der Japaner, könnt Ihr den Ausgang der Geschichte verändern, in dem Ihr den Stützpunkt der amerikanischen Flotte zerstört. Dafür stehen Euch über 21 frische Truppentypen, darunter Kamikaze-Jäger, zur Verfügung. Rund 28 Story-Missionen soll es geben. Einige davon stellen besondere Ansprüche an Euer strategisches Können, weil Ihr erstmals in der Serie auf Fallschirm-Jäger zurückgreift. Mit diesen Einheiten gilt es schnellstens Stellungen auf dem Lande zu erobern. Ein Releasetermin gibt es für “Battlestations Pacific” noch nicht. Bekannt ist allerdings, dass der Titel für PC und Xbox 360 umgesetzt wird. Update: Die erste Ingame-Bilder findet Ihr bei uns in der FOTOSTORY.

Weitere Themen: Eidos Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz