Bayonetta - Die sexy Hexe schnetzelt nun erst 2010

Leserbeitrag
4

Während in Japan bereits im Oktober 2009 mit der Hexe ”Bayonetta” losgeschnetzelt werden darf, müssen sich die westlichen Fans noch etwas gedulden.

Denn wie Publisher Sega heute bestätigte, werde man den Titel in Europa sowie Amerika erst im Januar 2010 veröffentlichen.
Sega Boss Mike Hayes begründete diesen Schritt damit, dass man das Verkaufspotential dadurch besser nutzen kann.
”Bayonetta ist eine extrem wichtige, neue Marke für Sega und das Firmen-Portfolio. Diverse Marktanalysen die man durchgeführt hat haben ergeben, dass eine westliche Veröffentlichung im Januar 2010 das Potential des Titels noch wesentlich zu steigern vermag,” so Hayes.

Veröffentlicht wird ”Bayonetta” für die Playstation 3, sowie Xbox 360.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz