Bayonetta: Wii U Release hängt von Nintendo und Sega ab

von

Im September vergangenen Jahres gab es die große Überraschung für Bayonetta Fans: Der Nachfolger wird exklusiv für die Wii U erscheinen. Blöd nur, dass es den ersten Teil weder auf der Wii, noch auf der Wii U gibt. Einen Re-Release auf der neuen Konsole sollte man aber vielleicht nicht komplett ausschließen.

Bayonetta: Wii U Release hängt von Nintendo und Sega ab

Per Twitter meinte ein Fan gegeüber Hideki Kamiya, Game Designer bei Entwickler Platinum Games, dass man Bayonetta für den Wii U eShop veröffentlichte sollte. Laut Kamiya liegt diese Entscheidung bei Nintendo bzw. Sega – bei Platinum Games hätte man gegen einen Release anscheinend also nichts.

Während das erste Bayonetta von Sega vertrieben wurde, fiel das Sequel den Umstrukturierungen beim Publisher zum Opfer. Nintendo sprang als Publisher für Bayonetta 2 ein und rettete das Projekt somit.

Via: NintendoEverything

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Wii U

Weitere Themen: Sega


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz