Spiele-Sammelsurium: Dexter, Cobra Command, Beneath a Steel Sky und mehr

mmagis

Der iPod touch ist eine Spielekonsole und braucht keinen Schnickschnack, hat Steve Jobs nach seiner September-Keynote erklärt. macmagazin.de nimmt den Apple-Chef beim Wort und schaut sich die jüngsten Entwicklungen für iPhone und iPod touch an: Etliche Spiele haben den App Store bereits erreicht, zudem blicken wir auf zwei vielversprechende kommende Titel: “Beneath a Steel Sky” und “Ravensword: The Fallen King”.

adventure

GeoDefense Swarm

Hochwertige Spielekost erreicht den App Store: Nach einer Warteschleife hat es der Nachfolger des vielgelobten Tower Defense-Titels GeoDefense in den App Store geschafft: GeoDefense Swarm bietet im Gegensatz zum ersten Teil offene Felder, zudem darf man in höheren Levels mit neuen Verteidigungstürmen spielen.
geodef
Geblieben ist der herausfordernde Schwierigkeitsgrad: GeoDefense gehört zu den kniffligsten Spielen des Genres und verlangt fordert vom Spieler nicht selten nach der einen, perfekten Strategie.

Für 79 Cent Einführungspreis dürfen Fans bedenkenlos zugreifen.

Dexter the Game

Mit Dexter versetzt sich der Spieler in die Rolle eines psychopathischen Serienkillers und sammelt Gründe, um jemanden umzubringen. So weit, so makaber. Das Spiel folgt der TV-Serie, fünf Fälle muss man lösen, drei Schwierigkeitsstufen stehen im 3D-Ambiente zur Wahl. Auf dem Weg zur großen Aufgabe muss der Spieler einige Mini-Puzzles lösen, eine offene Welt vermisst man hingegen.

dexter01

Toucharcade kommt zum Fazit: Für Fans der TV-Serie ist das Adventure empfehlenswert, den Geist der Serie und der Romane kann das Spiel dank aufwendiger Produktion einfangen. 4,99 Euro kostet das Spiel, der Download ist fast 400 Megabyte groß, mit der Firmware 2.2.1 soll es  Probleme geben.

Cobra Command

Knuddeliger geht es bei dem Spiel Magical Drop Touch vom japanischen Hersteller Data East zu, das nun den App Store erreicht hat. Umgesetzt hat den Titel G-Mode, Kunden erhalten zum Kaufpreis von 2,39 Euro gratis eine Menge japanischer Schriftzeichen und eine eher suboptimale Steuerung dazu.

cobracom

Aufregender als das Puzzle-Spiel ist aber die Ankündigung des Arcade-Spiels Cobra Command, das Data East bereits für die glücklose Konsole Mega CD veröffentlicht hatte. Für die Umsetzung des FMV-Spiels zeichnet Revolutionary Concepts verantwortlich und verspricht gegenüber der 1984-Fassung etliche Verbesserungen: Die Videos sollen zum Beispiel H.264 kodiert sein und mit 60 FPS ablaufen, neben dem Classic-Modus stellt der Expert-Modus neue Herausforderungen. Im Oktober soll man das Spiel auf die Touch-Geräte laden können, wie groß der Obulus dafür sein wird, ist derzeit nicht bekannt. Das Video zeigt das Original.

Beneath a Steel Sky

bass2

Der Entwickler OnSoftware veröffentlich erste Bilder der Umsetzung des Adventure-Klassikers Beneath a Steel Sky – im Gegensatz zu anderen Umsetzungen wie die ScummVM-basierten Spiele hat der Hersteller die Bedienung an das iPhone angepasst und verzichtet auf eine Cursor-Steuerung.

bass3

Das lässt hoffen, denn auch die ansonsten liebevolle Umsetzung von The Secret of Monkey Island krankt an der hakeligen Steuerung. Hochwertige Musik und eine aufgefrischte Grafik in den Zwischensequenzen sollen das Endzeit-Spiel mit Verweisen auf Nietzsche, Huxley und Orwell aus dem Jahr 1995 ins neue Jahrtausend “retten”, hinzu kommt ein neues Ende. Spielmechanik und -Story bleiben zeitlos und gut, noch einen Monat soll man auf BASS warten müssen.

Ravensword: The Fallen King

Actionlastiger geht es im “RPG Ravensword: The Fallen King” zu. Drei bis sechs Stunden braucht man, um die 3D-Welt zu durchstreifen und die eigentliche Aufgabe zu bewältigen, eine Vielzahl an optionalen Missionen sollen den Spieler noch weiter beschäftigen. Der Entwickler Crescent Moon Games hat angekündigt, das Spiel bis zum 30. September bei Apple einzureichen, kurz danach soll eine Erweiterung für weitere Aufgaben sorgen.

1112 Episode 02

Mit “1112 Episode 01″ hat  Entwickler Agartha Studio den Beginn einer vielversprechenden Adventure-Serie vorgelegt. Der Einstandpreis war hoch, Updates sollten preiswerter zu haben sein. Später stellte sich heraus, dass 1112 eine aufgebohrte Umsetzung eines mobilen Adventuregames unter neuem Titel war.

1112

Dann wurde es still. Sehr still. Doch noch gibt es Hoffnung, der französische Entwickler twittert, drei neue Hintergründe für die Episode 02 fertig gestellt zu haben. Von 23 fehlen jetzt nur noch fünf, bewundern darf man das Artwork auf Facebook. Die erste Episode kostet 3,99 Euro, eine Lite-Version lädt zum Probeschnuppern ein.

Bild: Christian Sisson, “Adventure World Map”. Some rights reserved. Flickr

Hat dir "Spiele-Sammelsurium: Dexter, Cobra Command, Beneath a Steel Sky und mehr" von mmagis gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA GAMES