Beyond Good & Evil 2: Eventuell kommt UbiArt Framework zum Einsatz

Game-Designer Michel Ancel von Ubisoft erklärte nun, dass der nächste Beyond Good & Evil-Teil mit der UbiArt-Framework-Engine entwickelt werden könnte. Rayman Legends und das kürzlich angekündigte Child of Light basieren ebenfalls auf dieser Technologie.

Beyond Good & Evil 2: Eventuell kommt UbiArt Framework zum Einsatz

Die Arbeiten am Action-Adventure gehen nur langsam voran und es ist immer noch unklar, wann ihr mit dem nächsten Teil des in die Jahre gekommenen Beyond Good & Evil rechnen könnt. Bisher ist noch nicht viel über den Nachfolger bekannt.

Doch Michel Ancel verkündete in einem Interview nun, dass es durchaus denkbar wäre, die UbiArt-Framework-Engine bei Beyond Good & Evil 2 zu benutzen. Obwohl es ein 3D-Titel wäre.

Ancel sprach davon, dass es zwischen Beyond Good & Evil 2 und Rayman Legends keinen großen Unterschied gäbe. Sobald man die Entwicklung mit dem Computer teile, ließe sich das Ganze auch auf komplexere Spiele übertragen. Dazu wären ausführliche Forschungen betrieben worden und das sei etwas, an dem das Team momentan arbeite. Mehr könne er aber nicht dazu sagen, so Ancel.
Auch spricht er von keinem genauen Release-Termin oder einer Plattform.

 

Quelle: Edge

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz