2KGames - Bioshock 2 kommt mit Einschränkungen

Leserbeitrag
19

Der Nachfolger von Bioshock wird auch, wie schon sein Vorgänger, einen restriktiven Kopierschutz erhalten. Bioshock 2 benötigt zwingend eine Internetverbindung, damit man das Spiel aktivieren kann.

15 Installationen sind mit einen Key erlaubt und die DVD-Version des Spiels ist mit den SecuRom-Kopierschutz ausgestattet. Außerdem benötigt man einen GamesForWindows-Account um DLCs und Archievements zu erhalten. Speichern geht allerdings auch mit einen Offline-Profil. Nutzer von Downloadversionen werden um SecuRom herum kommen, allerdings darf so eine Version auch nur 15 installiert werden, da die Sperre mit GamesForWindows verbunden ist.

Auch sollte man die aktuellste Version von GamesForWindows installiert haben. Wenn man nach 15 Installationen das Spiel noch einmal verwenden möchte, muss man sich an den Microsoft Kundendienst wenden.

Weitere Themen: Bioshock

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz