Bioshock 2 - Ken Levine von Bord?

Leserbeitrag
7

(mika) Blogs sind eine klasse Erfindung der jüngeren Internetgeschichte. Sie geben Mitteilungbedürftigen und Gerüchten eine Plattform. Letzteres interessiert besonders uns Newsschreiber. Heute auf dem Programm: die Bioshock-Entwickler haben genug von ihrem Chef.

Bioshock 2 - Ken Levine von Bord?

Das soll nicht die Zukunft eines Nachfolgers im Dunkeln lassen. “Bioshock 2″ wird kommen, allerdings soll Lead-Designer Ken Levine nicht mehr das Sagen haben. Aussagen des Blogs zufolge (siehre Related Link) hat die “Bioshock”-Crew das neue Studio “2K Marin” gegründet, wo man in aller Ruhe den Nachfolger programmieren will. Aufmerksam wurde man auf diesen Sachverhalt, da gamasutra eine Stellenanzeige für 2K veröffentlichte. Levine hingegen bleibt 2K Boston treu und ist mit der Betreuung eines noch unbekannten Titels beauftragt.

Doch, wie eingangs erwähnt, sind Blogeinträge mit Vorsicht zu genießen, streuen sie doch gerne einmal Gerüchte in die (Spiele-)Welt.

Weitere Themen: Ken Levine, Bioshock

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz