BioShock: Infinite - Eigener Name im Spiel gefällig?

StefanS

Irrational Games macht derzeit mit einer witzigen Aktion auf sich aufmerksam. Wer bis zum 13. April das entsprechende Formular ausfüllt, taucht vielleicht im fertigen BioShock: Infinite als Charakter auf. Perfekte Gelegenheit, um später vor Freunden zu prahlen.

BioShock: Infinite - Eigener Name im Spiel gefällig?

Wie es funktioniert? Einfach die offizielle Entwicklerseite aufrufen und unten das Formular ausfüllen. Im ersten Feld darauf achten, Vor- und Zuname anzugeben, also beispielsweise Max Mustermann und nicht einfach nur Max. Oder Mustermann.

Wer das kleine Quadrat mit einem Haken versieht, verdoppelt seine Chancen. Allerdings wird euer Name dann per Twitter der ganzen Welt verraten. Wer etwas zu verbergen hat und befürchtet, er gehe in der Masse nicht unter, sollte also darauf verzichten.

Ob ihr tatsächlich einen Charakter benennt oder doch nur einem verlassenen Gebäude euren Namen leiht, weiß Irrational Games noch nicht so genau. Hängt davon ab, welcher Name es wird und wozu er am besten passt. Wir wünschen euch viel Glück und tragen als erstes die gesamte GIGA-Redaktion ein.

Ihr wollt bis zum Release von BioShock: Infinite noch einmal BioShock 2 spielen?
Dann holt euch jetzt die UK-Version für 6,49

Weitere Themen: Bioshock

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz