Bioshock Infinite: Levine verspricht “einzigartiges” Ende

von

Schon das erste Bioshock konnte mit einem tollen Twist aufwarten, mit Bioshock Infinite möchte Irrational Games das Ganze noch einmal toppen. Creative Director Ken Levine verspricht nämlich ein ganz besonderes Ende.

Bioshock Infinite: Levine verspricht “einzigartiges” Ende

Im Interview mit Outside Xbox sprach der Gründer von Irrational Games über das Ende des Spiels. Anscheinend hat man sich hier besonders viel Mühe gegeben, auch wenn Levine nicht sicher ist, ob alle Spieler mit dem Abschluss zufrieden sein werden.

“Ich kann nicht sagen, ob die Leute das Ende des Spiels mögen werden oder nicht. Ich kann aber sagen, dass wir unglaublich stolz darauf sind. Es ist mit nichts vergleichbar, was man bisher in Videospielen erlebt hat. Es ist einzigartig und ganz besonders auf diese Welt, diese Charaktere, dieses Franchise zugeschnitten”.

Ob Levine uns mit dem Ende überzeugen kann, werden wir ab dem Bioshock Infinite Release am 27. März 2013 erfahren. Der Titel erscheint für PC, Xbox 360 und Playstation 3, eine Bioshock Infinite Demo wurde noch nicht bestätigt.

Via: Eurogamer

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Spieletipps

Weitere Themen: Bioshock Infinite Demo, Irrational Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz