Bioshock Infinite: Release wird erneut verschoben

Maurice Urban
2

Sorry, Bioshock Fans – ihr müsst euch noch etwas länger gedulden. Entwickler Irrational Games bestätigte nun, dass sich der Release von Bioshock: Infinite erneut verschieben wird.

Bioshock Infinite: Release wird erneut verschoben

Zum Glück hält sich der Umfang der Verschiebung dieses Mal in Grenzen. Anstatt wie geplant am 26. Februar zu erscheinen, ist der Bioshock Infinite Release nun für den 26. März 2013 auf PC, Xbox 360 und Playstation 3 geplant.

Rod Fergusson, welcher im August von Epic Games zu Irrational Games wechselte, soll Studio Gründer Ken Levine vorgeschlagen haben, das Spiel erneut zu verschieben. Die zusätzlichen drei bis vier Wochen würden dem Team nämlich mehr Zeit für notwendiges Feintuning und Bugfixing geben.

Ursprünglich sollte “Bioshock: Infinite” bereits im Oktober 2012 erscheinen. Heute Nacht gibt es auf den Spike Video Game Awards 2012 übrigens einen neuen Trailer zum Spiel.

Als Entschädigung für die Verschiebung gibt es ein paar neue Screenshots.

Bildergalerie Bioshock-infinite-dec-screens

Hat dir "Bioshock Infinite: Release wird erneut verschoben" von Maurice Urban gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Bioshock Infinite Demo, BioShock, Irrational Games

Neue Artikel von GIGA GAMES