BioShock Infinite – Big Daddy heißt jetzt Handyman

Leserbeitrag

Zudem kommenden Shooter BioShock Infinite gibt es schon einen ersten Trailer und in diesem ist eine Gestalt zu sehen. Diese Figur erinnerte vor allem an Big Daddy, der im ersten und zweiten Teil der BioShock-Reihe auftauchte.

Die Entwickler haben nun den Namen des Gegners bekannt gegeben. Diese Figur heißt Handyman.

”Ich glaube der originale Handyman hatte noch Krabben-Scheren statt Hände. Aber am Ende hat das nicht so funktioniert, weil er so niemanden greifen und ihn in ein Aquarium hätte tauchen können, ohne ihn dabei in Stücke zu zerfetzen. Also haben wir ihn ein bisschen umgemodelt, und nun sieht er ein bisschen albern aus. Zumal dieser Typ in der Welt einfach nicht überleben hätte können. Wie sollte er mit Krabben-Scheren etwas essen können? Die Entscheidung hatte natürlich auch Auswirkungen aufs Gameplay, aber im Endeffekt hat es sich als eine gute Wahl herausgestellt”, so die Entwickler von Irrational Games in einem Podcast.

BioShock Infinite erscheint im Jahr 2012 für PC, PS3 und XBox 360.


Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Bioshock Infinite, Bioshock Infinite Demo, 2K Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz