BioShock - Kinofilm und Buch in Planung?

Leserbeitrag

Es gibt neue Infos zum Film von ”BioShock”. Außerdem soll ein Buch zu dem Titel erscheinen.

Auf Grund von finanziellen Problemen konnte der ”BioShock”-Film nicht fertig gestellt werden. Das Budget von stolzen 160 Millionen US-Dollar bekam man nicht zusammen und daher wurde der Film im letzten Monat eingestellt.

Universal und Verbinski planen allerdings weiterhin den Film zu ”BioShock” und in einer Twitter-Nachricht von dem Schauspieler Wentworth Miller (Prison Break), die da lautet: ”Prison Break may be ending, but I’ve got things in the works. Hint…one word: Bioshock.”, wird von ihm somit bereits angemerkt, dass er nach den Dreharbeiten von ”Prison Break” bei den Dreharbeiten von dem Film zu ”BioShock” dabei sein wird.

Welche Rolle Wentworth Miller in ”BioShock” letztlich einnehmen wird, ist nicht bekannt, aber es soll eine der wichtigsten sein. Universal und Verbinski äußern sich dazu noch nicht.

Nun etwas erfreuliches für die Leseratten unter uns. Zu ”BioShock” soll ein Buch erscheinen, dass die Story des Spieles ebenso erzählt und als Roman mit 400 Seiten sowie als Taschenbuch veröffentlicht werden. Auch dazu gibt es bis dato noch keine näheren Informationen.

Quiz wird geladen
Quiz: Kannst du diese Zitate dem passenden Videospiel zuordnen?
Zu welchem Spiel gehört dieses Zitat?

Weitere Themen: 2K Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz