Der Finanzschuh drückt - Bioshock Verfilmung pausiert

Leserbeitrag

Die Verfilmung des Spiele-Hits Bioshock wurde vorerst gestoppt.Die vorraussichtlichen Kosten von 160 Millionen US-Dollar sind der Filmfirma Universal,die sich die Rechte an dem Film sicherte,eindeutig zu hoch.Man sucht schon nach Alternativen.So will man eventuell im Ausland drehen,da in den USA zusätzliche Steuern zum Dreh des Films anfallen.Dem Regisseur Gore Verbinski,der auch schon Filme wie ”Fluch der Karibik” drehte,schwebt London als mögliches Ausweichsziel vor.

Quiz wird geladen
Quiz: Kannst du diese Zitate dem passenden Videospiel zuordnen?
Zu welchem Spiel gehört dieses Zitat?

Weitere Themen: 2K Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz