BioShock Vita – Levine auf der E3: Komplett neues Spiel, nicht Infinite

von

Im Zuge der Ankündigungen auf der E3 für PlayStations neue Handheldkonsole PS Vita, sagte Ken Levine von Irrational Games, dass das neue BioShock Vita kein Ableger von "BioShock Infinite" wird, sondern ein komplett eigenständiges Spiel im BioShock-Universum.

BioShock Vita – Levine auf der E3: Komplett neues Spiel, nicht Infinite

Ebenso wenig handele es sich um eine Neuauflage des ersten “BioShock”. “Es ist ein komplett anderes Projekt. Es ist eine eigenständige Sache, die von Grund auf neu aufgebaut wird.” Natürlich sei es für Irrational mit Leichtigkeit möglich, “BioShock” für die PS Vita zu portieren, doch darauf wolle man beim Entwickler keine Zeit verschwenden, das könne jemand anderes machen. Viel mehr wolle man die Fans der Serie überraschen und das hat man wohl geschafft.

Levine bestätigte auf der Sony Pressekonferenz am Montagmorgen, dass man bereits an “BioShock Vita” arbeite, leider rückte er aber noch nicht mit Details raus. “BioShock Infinte erscheint voraussichtlich im ersten Quartal 2012 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC.

Weitere News, Videos und Artikel zur großen Spielemesse findet ihr auf unserer E3 2011 Übersichtsseite.

Weitere Themen: Sony Playstation Vita , E3, 2K Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz