Borderlands 3? Entwickler Gearbox zeigt schicke Bilder

Luis Kümmeler

Im Rahmen der Game Developers Conference in San Francisco hat der Gearbox-Chef Randy Pitchford frische Eindrücke einer neuen Rendertechnik präsentiert, die „möglicherweise“ in einem kommenden Spiel des Studios zum Einsatz kommen soll. Dass es sich dabei um Borderlands 3 handelt, wollte der Studiochef dann aber doch nicht bestätigen.

23.755
Borderlands 3 - Gerüchte und Ankündigungen
Seit Jahren warten Fans der Rollenspiel-Shooter-Reihe Borderlands auf einen dritten Teil – und nun könnte es frische Eindrücke von genau diesem Spiel auf der Game Developers Conference in San Francisco gegeben haben. „Könnte“ deswegen, weil der Gearbox-Präsident Randy Pitchford doch partout nicht bestätigen wollte, dass es sich bei den von ihm präsentierten Eindrücken einer neuen Rendertechnik um Bilder aus Borderlands 3 handelte, wie VG24/7 berichtet. Doch optisch und inhaltlich passen die im „Cell Shading“-Look gehaltenen Bilder allemal zu einem Borderlands 3.

Gearbox Software: Das Borderlands-Studio könnte vor dem Aus stehen

Borderlands-3-GDC-1
borderlands_gdc_2017_2
borderlands_gdc_2017_3
borderlands_gdc_2017_4

Pitchford betonte ein ums andere Mal, dass es sich bei dem Gezeigten lediglich um ein „Produktionsmodell“ handele, und dass sowohl die Figur, als auch die Umgebungen auf den Bildern Teil eines „zukünftigen Gearbox-Projekts“ sein „könnten“, oder eben auch nicht. Dafür zeigte sich Gearbox dann aber doch offenbar recht geheimniskrämerisch hinsichtlich der abgebildeten Figur, die laut Pitchford ganz bewusst so positioniert wurde, dass sie nicht zu identifizieren ist. Viel wichtiger sei aber ohnehin der von der Figur geworfene Schatten auf den Bildern:

„Die Szene wird in Echtzeit simuliert“, so Pitchford. „Während sich die Tageszeiten oder vielleicht auch die Physikverhältnisse ändern, wenn wir zum Beispiel verschiedene Planeten erkunden. Da könnte es unterschiedliche Physikmodelle geben und die Sonne und die Monde könnten an anderen Positionen stehen, als wir das gewöhnt sind.“ Könnte es den Spieler in Borderlands 3 also auf einen neuen, oder gar verschiedenste Planeten versetzen? Das bleibt auch weiterhin abzuwarten.

Weitere Themen: Borderlands, Gearbox Software

Neue Artikel von GIGA GAMES