Borderlands-Film: Marvel-Produzenten genießen großes Vertrauen

Marco Schabel
2

Die Liste der aktuell in Produktion befindlichen Videospielverfilmungen wird immer länger. Auch Gearbox‘ Borderlands-Serie schafft es bald auf die große Leinwand – und verantwortlich sind die Marvel-Produzenten, die offenbar ein großes Vertrauen genießen.

25.063
Borderlands The Pre-Sequel Claptastic Yoyage Trailer

Filme und Serien zu Videospielen können deutlich besser sein, als ihr Ruf. Während es sicher zahlreiche Negativbeispiele wie die Super Mario Bros., Mortal Kombat oder Far Cry gibt, werden Filme wie Prince of Persia, Resident Evil oder Final Fantasy VII Advent Children gemeinhin als die Spitze des Eisbergs betrachtet. Und in eben diese Riege wollen derzeit zahlreiche Produktionen aufsteigen. Ob Assassin's Creed, Warcraft, Tomb Raider oder Minecraft – die Liste ist lang. Ein neuer Vertreter stammt jetzt aus dem Hause Gearbox. Ganz richtig: Borderlands wird endlich verfilmt. Und als wäre diese Nachricht für die Fans nicht schon genug Grund zur Freude, wurde bestätigt, dass die Marvel-Produzenten den Film entstehen lassen werden. Ein Grund zur Freude ist das zumindest laut dem Entwicklerstudio.

  Ihr seid Xbox-Spieler? Dann holt euch Borderlands jetzt vollkommen kostenlos!

Dessen CEO Randy Pitchford hat sich jetzt zu dem Deal geäußert und gab zu verstehen, dass der Film die Popularität der Serie steigern werde. Demnach sei Borderlands eine populäre und auch verkaufsstarke Marke, sie erreiche aber schlicht nicht das volle Potenzial. Die Frage sei also, wie auch jene auf Borderlands aufmerksam werden, die sich nicht bereits im großen Planschbecken der Videospielfans bewegen. Auch heute noch werden zahlreiche entsprechende Wege gesucht. Eine Antwort hat Gearbox aber bereits gefunden: Es wird einfach ein Film aus dem Team-Shooter gemacht.

Das sind die Produzenten des Borderlands-Films:

borderlands_bandit_psycho_by_arch_vile81-d5mhp9y

Der Borderlands-Film entsteht unter Leitung der Arad Productions, einem Familienunternehmen von Avi und Ari Arad. Diese haben zuletzt unter anderem Marvel-Comics wie Spider-Man, Iron Man und X-Men auf die große Leinwand gebracht – mit ebenso großem Erfolg. Wie Pitchford ausführte, hat er großes Vertrauen in die Produktionsfirma und glaubt, dass diese eine Filmadaption des Spiels liefern können, die auch bei den Fans gut ankommt, während die Bekanntheit der Serie deutlich gesteigert wird.

 

Sie stehen im Schatten der Helden: Die besten Sidekicks in Videospielen

Bekräftig wird sein Vertrauen laut Gearbox-CEO Randy Pitchford auch damit, dass Ari Arad unbedingt derjenige sein möchte, der herausfindet, wie eine gute Videospieladaption auf Film gebannt werden kann. Immerhin haben die Produzenten ja auch herausgefunden, wie ein Comic in einen guten Film verwandelt werden kann – ohne sich dabei zu sehr von der Vorlage zu entfernen. Neben den Produzenten ist für den Borderlands-Film das Studio Lionsgate verantwortlich, die mit der Verfilmung der Tribute von Panem-Serie ebenfalls Erfahrung mit Adaptionen haben.

Borderlands der Film hat noch keinen Release-Termin oder Cast. Die Macher versprechen allerdings von allen Seiten, dass sie dem Spiel treu bleiben wollen – „mit der gleichen in your face-Attitüde“. Angekündigt wurde Borderlands bereits im August 2015.

 

Weitere Themen: Borderlands 3, Borderlands: The Pre-Sequel, Borderlands 2, Borderlands, Gearbox Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES