RAGE - Einflüsse stammen nicht nur von Borderlands und Co.

Maurice Urban
2

id Softwares neuer Titel RAGE teilt sich zwar einige Gemeinsamkeiten mit Borderlands und Fallout 3, doch das sind nicht die einzigen Inspirationsquellen.

RAGE - Einflüsse stammen nicht nur von Borderlands und Co.

Design Director Matt Hopper meinte nun gegenüber Gamespot, dass es kein bestimmtes Vorbild für RAGE gab. Ohnehin begann die Entwicklung des Titels bereits vor dem Release der oben genannten Titel.

“Es ist nicht nur eine Inspirationsquellen, sondern eher ein Dutzend oder so. Wir hören viel von den Fallout und Borderlands Vergleichen, doch wenn man sich das Spiel für eine gewisse Zeit zu Gemüte führt, sieht man noch deutlich mehr.”

Besonders wichtig ist es für die Entwickler auch, ein originelles Spiel zu kreieren, welches sich zudem nicht zwingen an die Realität halten muss.

“Es unterscheidet sich sehr von dem, das wir in der Vergangenheit gemacht haben. Die Leute reden immer von einem postapokalyptischen Spiel, aber eigentlich ist das nur eine Ausrede um die Welt so zu verändern, wie man es will. Wenn wir ein realistisches Spiel haben wollten, würde es wie GTA aussehen.”

Am 6.Oktober wird id seine erste neue IP in den letzten 15 Jahre für PC, Xbox 360 und PS3 veröffentlichen.

Keine News mehr verpassen? Follow the G auf Twitter!

Weitere Themen: Rage Demo, Rage, Gearbox Software

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz