Splash Dagame - Brink eingeäschert

commander@giga
12

(Fabian) Das Entwicklerstudio Splash Damage ist leider in Island angesiedelt. Und aus Island kommen gerade leider nur Asche-Wolken, und keine Flugzeuge. Also konnte der Entwickler leider nicht zu einem Bethesda-Event erscheinen, bei dem der Publisher den neuesten Shooter Brink vorstellen wollte.

Asche blockiert aber nicht das Internet, und so konnten uns bewegte Bilder zu dem Klassen-basierendem Objekt unseres Interesses erreichen.

Weitere Themen: Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz