Brothers in Arms Furious 4 - Grenze des guten Geschmacks?

Leserbeitrag

Wie schon länger bekannt will Ubisoft mit der Brothers in Arms Serie neue Wege gehen. Wie der Debut Trailer auf der E3 (http://www.gametrailers.com/video/e3-2011-brothers-in/714917) nun enthüllte wird es sich beim Neuableger um eine Mischung aus Inglourius Bastards und Team Fortress handeln, bei dem der Spieler in vier unterschiedlich zu spielende Klassen wahlweise Coop oder Gegeneinander in Schlachten ziehen wird.

Auf die Frage weshalb man sich für diesen Wechsel entschiden habe antwortete Chef Gearbox Randy Pitchfordman wollte gerne einen Shooter auf den Markt bringen, der mehr Action-orientiert ist und sich intensiver spielt.” Man nehme das Geschehen nicht mehr allzu ernst und in erster Linie gehe es um den Spaß.

In wie weit die teils relativ derben Gewaltszenen verpackt in kindlichem Comiclook auch ausserhalb Amerikas vorbehaltslos als Spass aufgefasst werden sei mal dahingestellt.

Brothers in Arms Furious 4 soll im ersten Halbjahr 2012 für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen.
Ungeduldige können auf der Ubisoft Seite das gepflegte Nazikillen in diversen Flashgames bereits ein wenig üben.

www.brothersinarmsgame.com

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz