Brothers in Arms – Furious 4: Gearbox Shooter eingestellt?

Auf der E3 2011 stellte Gearbox mit Brothers in Arms: Furious 4 eine Neuinterpretation des bekannten Shooter-Franchises vor. Danach wurde es jedoch verdächtig ruhig um den Titel – jetzt gibt es Hinweise auf eine Einstellung des Projekts.

Eigentlich sollte Brothers in Arms: Furious 4 in der ersten Jahreshälfte erscheinen, doch das wird offentsichtlicherweise nichts mehr. Publisher Ubisoft hat bisher keine E3-Präsentation des Spiels bestätigt und möchte sich auch sonst nicht zu den Gerüchten äußern.

Zudem scheint man auch die beiden Trademarks zum Spiel aufgegeben zu haben. Fans von Gearbox können sich in Zukunft auf jeden Fall noch auf einige Titel gefasst machen, derzeit arbeitet das Studio aus Texas nämlich an Borderlands 2 und Aliens: Colonial Marines.

Quelle: Kotaku, Superannuation

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz