Bulletstorm - Entschärfung der Kommentare

Leserbeitrag
26

Das Bulletstorm polarisieren wird war von vornherein klar. Es ist nicht alleine die Gewaltdarstellung die so manchen Leuten auf den Magen schlägt sondern auch die Sprüche die bei einer erfolgreichen tötung vom Stapel gelassen werden.

Dem ganzen die Krone aufsetzen tun diese Leute mit der Behauptung das die Sprüche zu Sexualdelikten animieren würden. EA will nun dem ganzen entgegenkommen indem sie einen Patch nach reichen der die Kommentare entschärfen soll. So wird z.B. aus ”Double Penetration”, ”Two Guns, One Dead Body”.

Steve Wordsmith von EA äusserte sich wie folgt dazu:

”Leider sieht es so aus, als hätten ausgerechnet die Leute, die das Spiel sowieso nicht zocken werden, die versautesten Gedanken. EA hat uns dazu gezwungen, dass wir das Spiel familienfreundlicher machen.”

Das Bulletstorm eh ab 18 ist, kann man diese Entscheidung nicht ganz nachvollziehen.

Weitere Themen: Bulletstorm Demo, People Can Fly

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz