Bulletstorm - "Menschenfleisch" für die Presse

Leserbeitrag

Die Marketingabteilungen von großen Firmen lassen sich immer wieder Kampagnen einfallen, mit denen sie die ganze Welt in ihren Bann ziehen, indem sie die Leute entweder belustigen oder schockieren. Wenn es dann letztendlich gelingt und für Schlagzeilen sorgt, schaut die ganze Welt hin und verfolgt die weitere Entwicklung des jeweiligen Produkts.

So ist es nun auch bei dem Actionspiel Bulletstorm von Epic Games und People Can Fly. Die Marketingabteilung von Electronic Arts verschickte neulich nämlich ein Paket an die Presse, in dem sich ”Menschenfleisch” in Form von Hackfleisch, Patronenhülsen, Haare, Plastikzähne und ein USB-Stick mit neuen Informationen zum Spiel befanden. Jetzt kann man darüber streiten, ob dies lustiger schwarzer Humor sei oder aber einfach nur geschmacklos. Für Schlagzeilen haben sie damit auf jeden Fall gesorgt, und das wird wohl ihr Ziel gewesen sein.

Bilder des Pakets können in der Fotostory angesehen werden!

 

Weitere Themen: Bulletstorm Demo, People Can Fly

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz