Bulletstorm: Demo kommt schon am 25. Januar

Steven Drewers

Jetzt ist es raus. Electronic Arts hat soeben bestätigt, dass es zum abgespaceten Ego-Shooter Bulletstorm eine spielbare Demo geben wird. Wir wissen sogar, wann sie kommt.

Laut EA soll die Demo zu Bulletstorm schon am 25. Januar zum Download bereitstehen, sowohl bei Xbox Live als auch im PlayStation Network. Die Vollversion des Shooters ercheint knapp einen Monat später, am 22. Februar. Die Demo wird aller Voraussicht nach drei verschiedenen Spielmodi, 45 Moves, Leaderboards und freischaltbare Boni enthalten.

Interessant ist das Baller-Spektakel auf jeden Fall, zumal es schon die ein oder andere Schlagzeile hervorgebracht hat. Nicht zu letzt wegen der viel kritisierten Mischung aus Gewalt und Humor. EA betont aber, dass Bulletstorm sich selbst nicht ernst nimmt. Wieso sollten wir es dann tun? Gut es gibt zwar Extra-Punkte für besondere und aberwitzige Kill-Combos, aber solang der Humor stimmt, dürfte das klar gehen, oder USK?

Quelle: Eurogamer

Weitere Themen: Bulletstorm Demo, People Can Fly

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz