Burnout Crash - Arcade-Ableger mit UFOs und Krabbenmonstern

Robin Schweiger
4

Seit Burnout Paradise sind nun schon über drei Jahre vergangen. Es wurde also langsam Zeit für die Ankündigung eines neuen Teils der bekannten Vollgas-Serie. Mit Burnout Crash bestätigte die ERSB nun Gerüchte, dass demnächst ein Nachfolger über Xbox Live und Playstation Network folgen wird.

Burnout Crash - Arcade-Ableger mit UFOs und Krabbenmonstern

“Burnout Crash” wird jedoch augenscheinlich mit vielen Traditionen der Rennserie brechen. Ihr werdet Eurer Auto über eine aus Spielen wie “GTA 2″ bekannten Top-Down-Perspektive durch Crash City steuern. Klassische Rennen scheinen vollständig der Vergangenheit anzugehören, denn eurer einziges Ziel lautet, möglichst viel Chaos in der Stadt anzurichten.

Grundlage für das Spiel ist offensichtlich der Crash-Modus aus früheren Teilen wie “Burnout 3″. Statt jedoch nur noch andere Fahrzeuge zu zerstören tretet ihr jetzt auch gegen UFOs, Flugzeuge und Krabbenmonster an. Zusammen mit der Information, dass die Autos einen übertriebenes Aussehen wie in einem Zeichentrick bekommen haben, wird schnell ersichtlich, dass sich die Gemeinsamkeiten mit den früheren “Burnout”-Spielen wohl in Grenzen halten werden.

All diese Informationen stammen von der ERSB-Website und sind bisher noch nicht offiziell von EA bestätigt worden. Ob die “Bournout”-Veteranen von Criterion Games oder ein neues Entwicklerstudio für “Burnout Crash” verantwortlich sein werden ist genauso wenig bekannt, wie das geplante Erscheinungsdatum.

Weitere Themen: Burnout Crash! Demo, Criterion Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz